Grundlers Gästehaus am See

Der Ausdruck „Quartier“ verfügt über eine Vielzahl von Konnotationen. Er bedeutet Unterkunft oder Beherbergung aber auch Viertel, also Einheiten unter einem größeren Ganzen. 11 Quartiere und eine Gemeinschaftsküche entstanden so in einem alten Gehöft in Steineberg am Wörthsee in enger Zusammenarbeit mit den Bauherren.  Wände wurden entfernt und mit Schiebeelementen aus Stahl, Glas in Kombination mit Rattan in Wiener Geflecht ersetzt. Ab und an wagt es die Farbwahl der Innengestaltung, es mit den Farbnuancen des anliegenden Wörthsee`s aufzunehmen. Eine  kontrastreiche Oberflächengestaltung  und Materialwahl verleiht den Räumen Authentizität und schafft auf der Eingangsebene eine gesellige Wirtshausatmosphäre


Bauherr: Christina und Paul Grundler


Partner: en.ar[tec]

Ort:  Steinebach, Wörthsee, Bayern 


Projekt und Realisierung:  2018-2019


Fotos: Meraner & Hauser