Cappelle Medicee Florenz

Wettbewerb 2018 mit Arch. Rossella Russolillo

Die Medici-Kapellen von Florenz, die als Grabstätte der Familie Medici errichtet wurden, sind Teil der Basilika von San Lorenzo und heute ein staatliches Museum der Stadt.

Die Aufgabenstellung beinhaltet die Gestaltung des neuen Ausganges und des umliegenden Platzes sowie die Nutzung des Untergeschosses als Museumsshop.

Das neu geplante Volumen entsteht aus der Idee, eine massive Wand zu erzeugen, die den Besucher langsam nach außen begleitet, wobei das natürliche Licht  zunächst gefiltert wird und sich dann zum Ausgang hin verstärkt.